Bild

Mit uns bleiben die Netze sicher und zuverlässig.

Ihre Aschaffenburger Versorgungs GmbH.

Verträge

Netznutzungsvertrag:

Nach § 20 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) sind Betreiber von Energieversorgungsnetzen verpflichtet, die Bedingungen und Musterverträge für den Netzzugang im Internet zu veröffentlichen. Die zurzeit für die Aschaffenburger Versorgungs-GmbH geltenden Musterverträge und sonstigen Bedingungen für den Netzzugang sind nachfolgend veröffentlicht:  

Die hier veröffentlichten Vertragstexte einschließlich der AGB und der weiteren Anlagen dürfen ausschließlich für Vertragsschlüsse mit der AVG verwendet werden. Jede andere Verwendung - auch in Auszügen oder Teilen - ist verboten)

Netzanschlussvertrag Gas
Anlage 2 Zustimmungserklärung des Grundstückeigentümers Niederdruck
Anlage 7 zum Netzanschlussvertrag nach NDAV

Lieferantenrahmenvertrag:

Lieferantenrahmenvertrag (Gas)
EDI Vereinbarung Gas
Kontaktdatenblatt (Gas)
Anlage 1: Preisblatt - Nutzung von Gasverteilungsnetzen
Anlage 1: Preisblatt - Mess- und Abrechnungsentgelte
Anlage 4: Ergänzende Geschäftsbedingungen
Anlage 6: §18 NDAV
Anlage 8: Unterbrechung der Anschlussnutzung (Sperrung) auf Anweisung des Transportkunden durch den Netzbetreiber

Verfahrensbeschreibung:

Standardlastprofile 

Zur Optimierung der Restlastkurve werden die Parameter für Einfamilienhaus (SGB) und Mehrfamilienhaus (SGQ) zum 10.September 2015 angepasst.

Parameter für Standardlastprofile AVG 2015 - gültig ab 10.09.2015
Parameter für Standardlastprofile AVG 2015 - gültig bis 09.09.2015

Wetterstation

Die nach § 29 (4) GasNZV  zu veröffentlichende, für das Netzgebiet der Aschaffenburger Versorgungs-GmbH zuständige Wetterstation.


Wetterstation Kahl a. M.
Stationsnr. 194309